Maßgeschneiderte Lösungen zur Realisierung von Pfahlprobebelastungen unter Wasser

Auteur(s):

Merzenich, Benecke, Fischer

Jaar:

2015

Taal:

Duits

Waar:

Pfahlsymposium

SAMENVATTING:

Der spanische Energiekonzern Iberdrola ist derzeit in der Planungsphase des Offshore-Windparks (OWP) Wikinger in der Deutschen Ostsee. In Wassertiefen von ca. 40 m sollen 70 Windturbinen über Jackets und Pfähle fest im Meeresboden verankert werden. Zur genaueren Bestimmung der Pfahltragfähigkeiten hat Iberdrola in zusammenarbeit mit der Ingenieurgemeinschaft COWI/IMS eine im Vorfeld durchzuführende Pfahltestkampagne geplant, deren Ergebnisse zu einer Absicherung der angenommenen Bemessungsgrundlagen und zu einer optimierten Ausnutzung der Gründungspfähle verwenden werden sollen.


DOWNLOAD:

U kunt het hele artikel hier downloaden, na het opgeven van uw naam en e-mail adres.

.

Start typing and press Enter to search